Laut SZ ging’s bei Gabriels Job für Tönnies um “den

Laut SZ ging’s bei Gabriels Job für Tönnies um “den Absatz in China”. Als Nächstes kommt wahrscheinlich raus, dass er für sein Honorar nur zwei Mal auf Enter gedrückt hat.